Unser Service für Sie

Innovative Technik

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass sich unser gesamtes Team regelmäßig weiterbildet und so immer mit aktuellen Entwicklungen und Therapien im Bereich der Augenheilkunde bestens vertraut ist. Ebenso wichtig ist es für uns, auch unsere Medizintechnik stets auf dem neuesten Stand zu halten. Nur so können wir unseren Patienten den bestmöglichen Komfort und die optimale Behandlung bieten.

Ein besonders sensibler Bereich ist die Laser-Technik. Der Begriff „Laser“ steht für „Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation“ oder übersetzt „Lichtverstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung“. Lasergeräte eröffnen uns viele diagnostische und therapeutische Optionen. Je nach Einsatzgebiet kommen verschiedene Lasertypen zur Anwendung. Wir legen sehr viel Wert auf zuverlässige, moderne Geräte – damit wir Ihre Augen so präzise, schonend und individuell wie möglich behandeln können.

Femtosekundenlaser LDV Z8 von Ziemer

Der LDV Z8 von Ziemer ist ein Femtosekundenlaser, der mit einer sehr niedrigen Pulsenergie im Nanojoule-Bereich arbeitet. Dieses Modell bietet außerdem die höchste Repetitionsrate aller Femtosekundenlaser für die Augenheilkunde sowie eine sehr kurzer Pulsdauer. Bei einer Behandlung mit dem Femtosekundenlaser in unserer Praxis werden die Augen unserer Patienten also nur äußerst geringer Energie ausgesetzt. So können wir Hornhaut- sowie Kataraktchirurgie besonders schonend durchführen. Darüber hinaus ermöglicht die Niedrigenergie-Technologie sehr glatte Schnittkanten und einzigartige Präzision – ein Schweizer Fabrikat, das für außerordentliche Genauigkeit steht. Auch der Ansaugvorgang zur Fixierung des Auges wird vom Laser gesteuert. Das Vakuum wird elektronisch überwacht, somit können Komplikationsrisiken während der Operation minimiert werden.

Dank seiner exakten Fokussierung gewährleistet der LDV Z8 auch eine sehr hohe Genauigkeit bezüglich der Schnitttiefe. Hochpräzise Schnitte sind sogar bei vernarbten oder leicht trüben Hornhäuten möglich. Dank kleiner akkurater Laserspots und Niedrigenergie-Technologie bietet der Ziemer FEMTO LDV Z8 ein umfassendes Leistungsspektrum für unterschiedliche Anwendungen. Sowohl in der refraktiven Chirurgie (Femto-LASIK) und in der Kataraktchirurgie als auch bei Verfahren der Hornhauttransplantation, der Keratoplastik oder für Hornhaut-Taschen und -Ringe ist unser Femtosekundenlaser die beste Wahl. Eine ultrapräzise, hochmoderne Laserquelle, die für unsere Patienten optimale Behandlungsergebnisse und bestmöglichen Komfort garantiert.

Excimer Laser TENEO™ von Bausch + Lomb

Mit technischen Höchstleistungen wartet der Excimer Laser TENEO™ von Bausch + Lomb auf, den wir in unserer Praxis verwenden. Dank einer auf 500 Hz ausbalancierten Pulsfrequenz können wir kurze Behandlungszeiten garantieren und so die Gefahr von Komplikationen während des Eingriffs auf ein Minimum reduzieren. Die Pulsenergie ist für das Gewebe der menschlichen Hornhaut optimiert und ermöglicht daher einen besonders schonenden und effektiven Abtrag. Auch der thermische Effekt während der Behandlung ist dank der exzellenten Laserspotverteilung nur sehr gering.
Als einzigartig gilt der multidimensionale 1.740 Hz Highspeed-Eyetracker, welcher das sich bewegende Auge während des Eingriffs entlang der Raumachsen nachverfolgt und kompensiert. Dieser Eyetracker der neuesten Generation wertet dafür enorme Datenmengen in Echtzeit aus. Kontrast-optimierte Infrarot-LEDs ermöglichen uns unabhängig von der Beleuchtung zudem eine hervorragende Iriserkennung.

Der TENEO™ von Bausch + Lomb lässt sich individuell an jedes Auge anpassen und glänzt durch ein breites Behandlungsspektrum: Im Zuge refraktiver Eingriffe misst bei der Neumodellation der Hornhaut ein spezielles Topographiesystem die Krümmung und Asphärizität der Hornhaut. Falls eine besonders dünne Hornhaut oder eine hohe Kurzsichtigkeit vorliegt, besteht die Möglichkeit, den Hornhautabtrag zu reduzieren.

Durch die außerordentlich geringe Pulsenergie (Cold Ablation) des Excimer Lasers werden nur wenige Mikrometer pro Laserpuls abgetragen, die Hornhautoberfläche wird also während der gesamten refraktiven Behandlung mit einzigartiger Präzision bearbeitet. Auch Abbildungsfehler höherer Ordnung lassen sich mit dem TENEO™ dank seines wellenfrontbasierten Behandlungsprofils hervorragend therapieren. Bei erkranktem Hornhautgewebe können wir unseren Excimer Laser für eine Phototherapeutische Keratektomie (PTK) einsetzen und eine genau definierte Hornhautzone abtragen.
Besonders angenehm für unsere Patienten ist ein weiteres Element des TENEO™: Das ergonomische Design der Patientenliege bietet einen hohen Komfort und trägt entscheidend zu einer Wohlfühlatmosphäre bei.

Insgesamt setzt der TENEO™ von Bausch + Lomb Maßstäbe in Sachen Präzision, Sicherheit, Individualität und Patientenkomfort. Das Fabrikat der renommierten Firma steht für erstklassige Ergebnisse und bewährte Qualität.

Kontakt

Sie finden uns direkt am Bahnhof Rosenheim. Wir sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto bestens zu erreichen. Unsere Räume sind barrierefrei und wir haben Parkplätze in der öffentlichen Tiefgarage und vor dem Haus.

AugenCentrum Rosenheim
Bahnhofstrasse 12
83022 Rosenheim

T. 0151 67795758
F. 08031 389 50 38

info@besser-scharf-sehen.de
www.besser-scharf-sehen.de